miniMoves. Spiel, Spaß Bewegung.

JETZT ANMELDEN

Die natürlichen Grundbedürfnisse der Kinder sind Spaß und Bewegung, über die sie ihre Welt erkunden und gestalten.

Kinder werden mit ihren Handlungsmöglichkeiten und Handlungsbeschränkungen konfrontiert, in der sie lernen, verschiedene Situationen einzuschätzen.

Für unsere miniMoves ist Bewegung ein Mittel des Ausdrucks zur Verständigung.

Somit stellt sich unser Trainerteam der Aufgabe, die Kinder schon in jungen Jahren spielerisch an den Sport heranzuführen und für diesen zu begeistern, um Impulse für einen bewegungsfreudigen Alltag zu setzen und eine gute Grundlage in den Bereichen der Motorik zu schaffen.

Bei unserem miniMoves Konzept stellen wir unsere 5 Bewegungssäulen
Koordination, Konzentrationsfähigkeit, Schnelligkeit, Ballgefühl und
Teamfähigkeit in den Fokus.

Die miniMoves starten am 02.05.2016!

Koordination:
Unter allgemeiner Koordination versteht man die zeitliche, räumliche und kraftmäßige Steuerung von komplexen Bewegungsabläufen oder Einzelbewegungen bei Situationen in Sport oder Alltag. Führt zu besserer Anpassung an wechselnde Situationen Beim Sport.

Schnelligkeit:
Ist die Fähigkeit auf einen Reiz schnellstmöglich zu reagieren und Bewegungen bei geringen

Widerständen mit höchster Geschwindigkeit durchzuführen.

Ballgefühl: 

1. Wahrnehmung: Wie bewegt sich ein Ball im Moment? (Richtung, Geschwindigkeit, Rotation)

2. Wissen: Was beeinflusst den Ball im Weiteren, wie kann ich ihn beeinflussen?

(Schnittart, Schwerkraft, usw.)

3. Umsetzung: Wenn 1+2 gegeben sind, dann fehlt noch die Fähigkeit,
dies in die Tat umzusetzen

Teamfähigkeit:

• gemeinsam aufgabenorientiert zu handeln
• verschiedene Menschentypen und Rollen in Gruppen zu akzeptieren
• bedeutet Kompromisse einzugehen
• Respektvoll mit anderen umgehen

Konzentrationsfähigkeit:
Fähigkeit kurze sowie längere Handlungsabläufe konzentriert, als auch kontrolliert durchzuführen.

Tennis Move bietet mit dem Konzept der miniMoves ein vielseitiges, kreatives und spaßiges Trainingsprogramm an Übungsformen zur Verbesserung der motorischen Fähigkeiten an, um die körperliche Entwicklung der Kinder zu unterstützen, motorische Defizite auszubessern und die Begeisterung für den Sport entfachen zu lassen.

Tennis Move blickt auf eine erfolgreiche Unternehmens-  Vita zurück.

Wir fingen zum Start unserer Tennisschule mit einem Standort in Florstadt an und schafften es, das Ganze auf 11 Standorte zu vergrößern. Unser Trainerteam wuchs von 2 Trainern auf 19 Trainer heran und wurde zu einer Einheit, die monatlich über 800 Kinder und 250 Erwachsene stetig begeistern und weiter entwickeln.

In unserem Trainerteam befinden sich ehemalige Weltranglisten
Spieler und Spielerinnen. Das Athletik Trainer Team wurde hochwertig besetzt mit dem damaligen 10 Kämpfer und Europameisterschaftsteilnehmer Jeremy Süßle und dem Gruppenliga Trainer der 1. Mannschaft des FC Olympia Fauerbach Matthias Tietz. Mit dem ehemaligen Trainer von Boris Becker schafften wir es international unseren Highlight Standort in MIAMI zu platzieren.

Unterstützend wirkten unsere alljährlichen Camp Spezials wie z.B.
Faschingscamp, Ostercamp, Power Sommercamps, Herbstcamp und
unser abschließendes Silvestercamp.

Die Rekordzahl von 54 Kindern bei unserem Sommercamp plus 9 Trainer, die auf allen 9 Plätzen aktiv Training und Athletik Training gaben, übertraf alle Erwartungen.

Im Eventbereich erweiterten wir unser Angebot um Geburtstagstennis, Ü60- Tennis, Tennis Bootcamps, After Work Tennis für Erwachsene und Unternehmen.

Die After Work Events waren ein voller Erfolg, bei denen man sich bei Spiel, Spaß, Speis und Trank mit hoch qualifizierten Trainern neue Impulse und Anreize holen und zudem seine Netzwerke erweitern konnte.

Diesen Sommer soll nach viel Mühe und langer Arbeit endlich mit den mini Moves unser Herzensprojekt  an den Start gehen.

Tennis MoveminiMoves